· 

Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo

Ferienzeit ist Lesezeit bei uns. Ich hab meinen Kindern, als sie noch klein waren, immer Geschichten vorgelesen. Dadurch haben auch sie die Liebe zu Büchern entdeckt. Besonders Betti sitzt gern auf ihrer Nestschaukel mit einem Buch in der Sonne und liest.


Wir haben ein kleines Buchpaket vom Verlag Eulenspiegel bekommen und Betti hat sich *Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo*, einen spannenden Abenteurroman für Kinder und Jugendliche mit Figuren, die einem beim Lesen ans Herz wachsen, ausgesucht. 


Im Jahr 1250 waren Marcos Vater und der Onkel zu einer großen Reise nach China aufgebrochen. Seit Jahren hatte man nichts von ihnen gehört. Im Herzen des jungen Marco Polo wächst die Sehnsucht nach Abenteuern und er träumt davon, selbst hinauszufahren auf das endlose Meer. Er möchte erst nach Byzanz, dann weiter nach Osten, er will Vater und Onkel suchen und dabei die Länder kennenlernen, aus denen glänzende Seide, kostbare Edelsteine, wertvolle Teppiche und viele andere Waren nach Venedig gebracht werden. Marcos Traum geht in Erfüllung und als erster Europäer gelangt er nach Asien, bis an den kaiserlichen Hof von Kublai Khan.


Das von Hans Mau wundervoll illustrierte Buch enthält die beiden Teile »Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo« und »Die seltsamen Reisen des Marco Polo«, die längst zu einem Kinder- und Jugendbuchklassiker geworden sind.


49 spannende Kapitel in unterschiedlicher Länge, warten darauf, von Betti erkundet zu werden.


Dieses und weitere Kinder- und Jugendbücher, Autobiographien, Zeitgeschichte, heitere Romane, spannende Kriminalfälle und Bücher von Prominenten aus der damaligen DDR findet ihr hier